Confined Spaces – DGUV Regel 113-004

Die Arbeit in Schächten, engen Räumen und Silos wird oft unterschätzt und die dazugehörigen Risiken erst recht. Doch was passiert, wenn man in einer engen Röhre stecken bleibt oder am Boden eines Tanks zusammenbricht. Viel zu oft wird die Schadstoffbelastung durch giftige Dämpfe und Gase nicht beachtet und ein entsprechendes Rettungskonzept vernachlässigt.

Um diesen Gefahren und Risiken adäquat begegnen zu können, trainieren wir in unserem, für diese Zwecke hervorragend ausgestatteten Kletterzentrum, die jeweiligen Szenarien.

Unter realistischen Bedingungen und fachkundiger Anleitung können Sie so den Umgang mit der notwendigen PSA üben und die sichere Handhabung mit dem Rettungsgerät erlernen.

Wir vermitteln alle praktischen und theoretischen Kenntnisse, um Gefährdungen zu ermitteln und die notwendigen Rettungskonzepte zu erstellen, um so ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen.

Gemäß der DGUV Regel 113-004 bieten unsere hochqualifizierten Trainer sowohl den Grundkurs an wie auch die jährlichen Wiederholungsunterweisungen.

Sie haben einen Wunschtermin für Ihre Schulung? Gerne vereinbaren wir Kurstermine nach Ihren Vorschlägen. Kontaktieren Sie uns!
info@siz-arbeitssicherheit.de oder 030 – 2 59 22 55 0 

Menü