DGUV Regel 113-004 – Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen – Wiederholungsunterweisung

(Confined Spaces Training)

Kurzinfo und Zielgruppe

 

  • Das Zertifikat der verpflichtenden Grundkurses zu DGUV 113-004 Arbeiten in Behältern, Silos und beengten Räumen ist für ein Jahr gültig. Die erworbenen Kentnisse müssen 1x jährlich in einer Wiederholungsunterweisung aufgefrischt werden.
  • Meister, Ingenieure, Mitarbeiter aus Produktionsbetrieben, Wartungs-, Inspektions- und Reinigungsarbeiter, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsräte und Sicherheitsbeauftragte

Kursdauer

Eintägiger Kurs, 8 Stunden von 8:00 bis 16:30 Uhr.

Ausrüstung

  • Falldämpfer mit Verbindungselement
  • Auffanggurt
  • Verbindungsmittel
  • Helm

 

(kann bei Bedarf gestellt werden)

Kosten

240€+ 19% Mwst.

Online Anmeldung

Datum
Preis
freie Plätze
11. März 2024, 8:00 - 16:30
240,00 €
6
Sie haben einen Wunschtermin für Ihre Schulung?
Gerne vereinbaren wir Kurstermine nach Ihren Vorschlägen.
Schulung im SIZ oder bei Ihnen vor Ort.
Kontaktieren Sie uns!
info@siz-arbeitssicherheit.de
oder 030 – 2 59 22 55 0

Inhalt der Ausbildung

  • rechtliche Grundlagen
  • Freimessen
  • Gefährdungen und Belastungen beim Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Atemschutz bei Arbeiten in engen Räumen
  • Notfall und Rettungsmaßnahmen
  • Handhabung der pers. Schutzausrüstung
  • Umgang mit Rettungs- und Sicherungsgeräten

Schulungsziel und Abschluss

Nach Abschluss der Schulung haben die Teilnehmer anwendungsbereites Wissen über Rechtsgrundlagen, Gefahren, Schutzmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen für Arbeiten in beengten Räumen.

Arbeitssituationen im Berufsalltag können richtig beurteilt werden. Rettungen aus unterschiedlichen Situationen können selbständig durchgeführt werden.

Die Teilnehmer wenden die Sicherheitsausrüstung richtig an.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Schulung findet vorbehaltlich einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt.

Die Arbeit in Schächten, engen Räumen und Silos wird oft unterschätzt und die dazugehörigen Risiken erst recht. Doch was passiert, wenn man in einer engen Röhre stecken bleibt oder am Boden eines Tanks zusammenbricht. Viel zu oft wird die Schadstoffbelastung durch giftige Dämpfe und Gase nicht beachtet und ein entsprechendes Rettungskonzept vernachlässigt.

Um diesen Gefahren und Risiken adäquat begegnen zu können, trainieren wir in unserem, für diese Zwecke hervorragend ausgestatteten Kletterzentrum, die jeweiligen Szenarien.

Unter realistischen Bedingungen und fachkundiger Anleitung können Sie so den Umgang mit der notwendigen PSA üben und die sichere Handhabung mit dem Rettungsgerät erlernen.

Wir vermitteln alle praktischen und theoretischen Kenntnisse, um Gefährdungen zu ermitteln und die notwendigen Rettungskonzepte zu erstellen, um so ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen.

Gemäß der DGUV Regel 113-004 bieten unsere hochqualifizierten Trainer sowohl den Grundkurs an wie auch die jährlichen Wiederholungsunterweisungen.

Hier Ausrüstungen zum Vorteilspreis kaufen

Bei Interesse am Kauf einer PSA gegen Absturz beraten wir Sie gerne während der PSAgA Schulung.

Nach erfolgreicher Kursbuchung können Sie in unserem Partnerunternehmen „HOCH1-Klettershop“ von unserem Vorteilspreis profitieren. Geben Sie bei der Registrierung einfach den Vermerk „SIZ Kunde“ an und kaufen Sie Ihre Ausrüstung mit einmalig 8% Rabatt. Produkte der Marken Petzl, Skylotec, Edelrid, Camp, Singing Rock, Kong, Rock Exotica, Aliens und Kask aus- und anprobieren und in unserem Industriekletter Shop