Lade Veranstaltungen

Ausbildungsziel

Nach Abschluss der Schulung haben die Teilnehmer anwendungsbereites Wissen über Rechtsgrundlagen, Gefahren, Schutzmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen für Arbeiten in beengten Räumen. Arbeitssituationen im Berufsalltag können richtig beurteilt werden. Rettungen aus unterschiedlichen Situationen können selbständig durchgeführt werden. Die Teilnehmer wenden die Sicherheitsausrüstung richtig an.

Zielgruppe

Meister, Ingenieure, Mitarbeiter aus Produktionsbetrieben, Wartungs-, Inspektions- und Reinigungsarbeiter, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsräte und Sicherheitsbeauftragte

Inhalt der Ausbildung

  • rechtliche Grundlagen
  • Freimessen
  • Gefährdungen und Belastungen beim Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Atemschutz bei Arbeiten in engen Räumen
  • Notfall und Rettungsmaßnahmen
  • Handhabung der pers. Schutzausrüstung
  • Umgang mit Rettungs- und Sicherungsgeräten

Details

Datum:
2. Februar
Zeit:
08:00 - 16:30

Weitere Angaben

Kosten
240,00 € + 19% Mwst
Mindestteilnehmerzahl
3
Freie Plätze
ausgebucht

    Zu diesem Kurs anmelden: