SZP – Seilzugang und Positionierungstechnik

Seilzugang und Positionierungstechnik, so nennt man im Fachjargon das, was umgangssprachlich unter Industriekletterei verstanden wird. Dabei geht es darum, Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen, meist in großer Höhe, durchzuführen. Die SZP ist dabei sehr viel flexibler und kostengünstiger einzusetzen als zum Beispiel der Gerüstbau oder der Einsatz einer Hebebühne und stellt so eine attraktive Lösungsalternative dar.

Um als Industriekletterer oder Kletterin arbeiten zu können, braucht man keine alpinistische Vorerfahrung und auch keine Kenntnisse im Bereich des Sportkletterns. Da die SZP lediglich eine Zugangstechnik ist, sind hier handwerkliche Fähigkeiten mehr Wert als jede Klettererfahrung und eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung durchaus von Vorteil.

Nichtsdestotrotz erfordert die SZP neben einer geistigen und körperlichen Eignung, einer entsprechenden arbeitsmedizinischen Untersuchung (G41) und einem abgeschlossenen Kurs als betrieblicher Ersthelfer auch umfassende Kenntnisse im Bereich des eingesetzten Materials (Gurt, Seile, Karabiner, Verbindungsmittel und Seile) sowie dessen korrekter Handhabung und Knotenkunde.

Diese Spezialkenntnisse vermitteln wir in unserem top ausgestatteten Kletterzentrum in Hennigsdorf bei Berlin, wobei alle Kurse von zertifizierten FISAT Ausbilder:innen angeleitet und die Prüfungen gemäß den FISAT Regularien abgenommen werden.

Der FISAT selbst ist nach eigenem Bekunden der Fachverband für alle, die sich gewerblich mit dem Einsatz von Seilen zum Arbeiten und Retten befassen. Er bietet umfassende Informationen zu professionellen Seilzugangs- und Positionierungstechniken (SZP), von den Sicherheitsrichtlinien über die Ausbildung bis hin zur Prüfungsordnung für Höhenarbeiter. Weitere Informationen zum FISAT gibt es auf www.fisat.de

Selbstverständlich bieten wir in regelmäßigen Abständen Kurse für alle FISAT-Level von I bis III an.

Sie haben einen Wunschtermin für Ihre Schulung? Gerne vereinbaren wir Kurstermine nach Ihren Vorschlägen. Kontaktieren Sie uns!
info@siz-arbeitssicherheit.de oder 030 – 2 59 22 55 0

Menü