DER SIZ-BLOG

/BLOG
BLOG2019-08-07T11:13:54+01:00
  • SIZ - Sicherheitshinweise & Rückrufaktionen

Sicherheitshinweise & Rückrufaktionen


Diese Rubrik bietet einen chronologischen Überblick zu Rückrufaktionen und Sicherheitshinweisen rund um den Bereich Kletterequipment. Es werden auch Informationen zu Produkten aufgelistet, die wir nicht in unserem Sortiment führen. Die  Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir geben aber unser Bestes, der Vollständigkeit so nahe wie möglich zu kommen und freuen uns über Anregungen und Ihre Unterstützung.


SICHERHEITSWARNUNG TRACTEL

Bitte bei Nutzung von Tractel Blocfor 10 AES die Seriennummer checken. Betroffen sind Geräte der Artikelnummer 58612 im Seriennummernbereich 1510000 – 1529999. Habt Ihr Geräte im benannten Seriennummernbereich, dann stellt bitte deren weitere Benutzung ein. Wenn Euer Höhensicherungsgerät betroffen ist entweder mit unserem HOCH1-Klettershop oder mit dem Hersteller direkt in Verbindung setzen. http://www.globalwindsafety.org/…/esc_hse-warning_2015-13_r…

Januar 29th, 2016|Categories: Sicherheitshinweise & Rückrufaktionen|

Wichtiger Hinweis zu Ball-Lock Karabinern

DIE DAV-SICHERHEITSFORSCHUNG INFORMIERT Besitzer eines Karabiners mit Ball-Lock Verschlusssystem von Petzl sollten dieses auf seine Funktionalität hin überprüfen. Bei einigen Karabinern kann es vorkommen, dass der grüne Ball auf halber Höhe stecken bleibt, so dass sich die Verschlusshülse ohne Drücken des grünen Balls drehen lässt. Das Verschlusssystem funktioniert dann wie ein einfacher Twist-Lock Karabiner. Der Ball-Lock Karabiner ist dem höchsten Sicherheitsniveau zugeordnet („Safelock-Karabiner“), als Twist-Lock Karabiner erfüllt er jedoch nur noch die Anforderungen eines Karabiners mit niedriger Verschlusssicherheit. Da sich Karabiner dieser Kategorie für viele Einsatzbereiche nicht eignen (siehe Artikel Panorama-2-2014-Sicherheitsforschung-Karabiner.pdfin Panorama 2/2014), sollten betroffene Ball-Lock Karabiner ausgetauscht werden. Um herauszufinden, [...]

Mai 19th, 2015|Categories: Sicherheitshinweise & Rückrufaktionen|

Rückruf: Mammut RescYou (Mammut | Stand 21.01.2014)

Mammut ruft das Spaltenbergungsgerät "RescYou" vorsorglich zurück. Eine Überprüfung hat ergeben, dass einzelne Geräte der Chargen 12/12 & 03/13 die Funktionsanforderungen nicht erfüllen. Mammut ruft Betroffene dazu auf, den Gebrauch des Produktes per sofort einzustellen und das betroffene Produkt zurückzusenden. Ein Austausch des Geräts erfolgt kostenfrei. http://www.mammut.ch/de/rescyou_recall.html

April 24th, 2015|Categories: Sicherheitshinweise & Rückrufaktionen|

Warnhinweis: Petzl Karabiner mit Ball-Lock Verschlusssystem (Petzl | Stand 20.12.2014)

Warnhinweis: Petzl Karabiner mit Ball-Lock Verschlusssystem (Petzl | Stand 20.12.2014) http://www.alpenverein.de/bergsport/sicherheit/die-dav-sicherheitsforschung-informiert-information-zu-defekten-ball-lock-karabinern_aid_15079.htmlBei einzelnen Karabinern mit Ball-Lock Verschlusssystem von Petzl kommt es vor, dass der grüne Ball auf halber Höhe stecken bleibt, so dass sich die Verschlusshülse ohne Drücken des grünen Balls drehen lässt. Das Verschlusssystem funktioniert dann wie ein einfacher Twist-Lock Karabiner. Petzl tauscht alle eingesandten Ball-Lock-Karabiner, bei denen der Verschluss nicht einwandfrei funktioniert, aus - auch über den normalen Garantierahmen von drei Jahren hinaus, sofern der Defekt nicht durch unsachgemäße Verwendung oder normalen Verschleiß hervorgerufen wurde.

April 24th, 2015|Categories: Sicherheitshinweise & Rückrufaktionen|

Sicherheitshinweise & Rückrufaktionen

Rückruf: ABS Stahlpatronen und Twinbag Systeme (ABS | Stand 6.01.2015) https://www.abs-airbag.com/de/service/recall/Der Lawinenairbaghersteller ABS ruft alle europäischen Stahlpatronen (schwarz), mit Befülldatum vor dem 3. Dezember 2014 zum Umtausch zurück. Ursache ist eine mögliche Verunreinigung, die das Airbag-System bei einer zukünftigen Auslösung blockieren kann. Das Befülldatum befindet sich zusammen mit der Gewichtsangabe auf einem runden Aufkleber auf der Patrone.Ebenfalls vom Rückruf betroffen sind ABS Rucksäcke mit integriertem Twinbag System (Doppelairbag), die seit 1996 auf dem Markt sind, auch ABS Inside-Partner Modelle (Bergans, Dakine, Deuter, Haglöfs, Ortovox, Salewa, The North Face, Vaude). Warnhinweis: Petzl Karabiner mit Ball-Lock Verschlusssystem (Petzl | Stand 20.12.2014) http://www.alpenverein.de/bergsport/sicherheit/die-dav-sicherheitsforschung-informiert-information-zu-defekten-ball-lock-karabinern_aid_15079.htmlBei [...]

April 24th, 2015|Categories: Sicherheitshinweise & Rückrufaktionen|