Ein Auszug aus unserer Kundenliste

  • Amt für Strahlenschutz
  • Architekturbüro Spangenberg
  • BMP Ingenieurgesellschaft mbH
  • Bundesanstalt für Wasserbau
  • Bundewehrbekleidungswerk
  • City Clean
  • Comtechnik Funk GmbH
  • Deutsche Oper
  • Elektronenspeicherring (Bessy)
  • E-on Netz
  • E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG
  • Ericsson GmbH
  • GA-Com Telekommunikation und Telematik GmbH
  • HMI (Hahn-Meitner Institut GmbH)
  • Hörmann Industrietechnik GmbH
  • Imtech Telecom GmbH
  • Ing.-Büro Krebs & Kiefer GmbH
  • Ingenieurgesellschaft Nordwest mbH
  • Karstadt Warenhaus GmbH
  • Kraft Services GmbH
  • Kreisverwaltung Teltow Fläming
  • Kubus Ingenieurbüro GmbH
  • Lorenz Hasenbach GmbH & Co. KG
  • Marconi
  • Max Delbrück Center
  • Mittelmann Armaturen GmbH & Co. KG
  • Mobil-line city comm.&lokal networks GmbH
  • Motorola GmbH
  • MW & Partner GmbH
  • Neiss GmbH
  • O2 Germany GmbH & Co.
  • P & B Mobil GmbH
  • RBB Rundfunk Berlin-Brandenburg
  • RE Power Systems AG
  • Schröder GmbH & Co. Anlagenbau KG
  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin
  • Siemens AG
  • Telematik Consulting
  • telent services GmbH
  • TKK – Telekommunikationsbau Klein KG
  • Universität der Künste Berlin
  • Vodafone D2 GmbH
  • Westmontage GmbH
  • Wiegel & Parey GmbH & Co.
  • Windenergie
  • Zentrum für Systemtechnik

Schulungen im SIZ


Für Mitarbeiter von Unternehmen, die in absturzgefährdeten Bereichen oder an gefährlichen Arbeitsplätzen mit der Gefahr des Einsinkens bzw. Versinkens arbeiten.

> Hier mehr erfahren!

Für Mitarbeiter von Unternehmen, die in absturzgefährdeten Bereichen oder an gefährlichen Arbeitsplätzen mit der Gefahr des Einsinkens bzw. Versinkens arbeiten.

> Hier mehr erfahren!

Nach Abschluss der Schulung wenden die Teilnehmer die PSA richtig an.Die Teilnehmer kennen die unterschiedlichen Komponenten des Auffangsystems und deren Funktionsweise. Einfache Rettungen aus unterschiedlichen Situationen können durchgeführt werden.

> Hier mehr erfahren!

Nach erfolgreicher Prüfung (FISAT – Zertifizierung) sind die Teilnehmer in der Lage, in absturzgefährdeten Bereichen in der Höhe oder an gefährlichen Arbeitsplätzen Seilzugang- und Positionierungstechnik sicher anzuwenden und Selbst- und Fremdrettung durchzuführen.

> Hier mehr erfahren!

Auffrischung und Vertiefung/Erweiterung der Kenntnisse aus dem Grundkurs FISAT Level 1.Nach erfolgreicher Prüfung (FISAT – Zertifizierung) sind die Teilnehmer in der Lage, in absturzgefährdeten Bereichen in der Höhe oder an gefährlichen Arbeitsplätzen Seilzugang- und Positionierungstechnik qualifiziert und weiterentwickelt anzuwenden.

> Hier mehr erfahren!

Auffrischung und Vertiefung der Kenntnisse aus dem Grundkurs FISAT Level 2. Als Aufsichtsführender ist der Teilnehmer nach erfolgreicher Prüfung in der Lage, Höhenarbeiter qualifiziert anzuleiten und die Gefährdungsermittlung und die Einsatzplanung in absturzgefährdeten Bereichen in der Höhe oder an gefährlichen Arbeitsplätzen selbständig zu erstellen.

> Hier mehr erfahren!

Nach Abschluss der Schulung haben die Teilnehmer umfassendes Wissen über den Einsatz und die Prüfung verschiedener Leitersysteme. Die Teilnehmer sind in der Lage, wiederkehrend den ordnungsgemäßen Zustand von Leitern und Tritten zu prüfen. Sie sind in der Lage, das Prüfbuch eigenständig zu führen und Art, Umfang und Fristen der erforderlichen Prüfungen festzulegen.

> Hier mehr erfahren!